Herbert Kirsten

Maschinenbetrieb St. Peter, Landesbetrieb ForstBW

Verfahren der Holzernte am Steilhang – wann und wie Seilkräne eingesetzt werden und wie der Staat Privatwaldbesitzer dabei finanziell fördert.

Die Holzernte am Hang stellt den Waldbesitzer vor verschiedene Herausforderungen. Im günstigsten Fall ist die Fläche alle 100 bis 110 m zum Beispiel mit sogenannten Maschinenwegen erschlossen. Darunter versteht man tragfähige Erdwege, auf denen zwar kein LKW, aber ein Schlepper fahren kann. Mit dessen Hilfe können die Stämme nach dem Fällen und Aufarbeiten zum nächsten, von LKWs befahrbaren Fahrweg gezogen und versandfertig gemacht werden.

Wenn die steile Waldfläche nicht in dieser Weise erschlossen ist, sondern Distanzen von 100 bis 400 m von einem Weg aus überwunden werden müssen, bietet sich der Einsatz von Seilkranen zur Holzbringung an. Sie werden dabei mit Hilfe von Stahlseilen und einer speziellen Trageeinrichtung (Laufwagen) zum Weg transportiert. Es gibt verschiedene Bauarten von Seilkranen und die einzelnen Schritte des Ernteverfahrens (fällen, entasten, entrinden, einschneiden) können an die Anforderungen vor Ort angepasst werden.

Das Land Baden-Württemberg fördert den Einsatz von Seilkranen im Privatwald durch Lohnunternehmer finanziell.

Vortrag 3


Subinhalte

  • Kurzinfo

    FL17_Logo_web


    Nächster Termin
    13. - 15. April 2018
    Messe Offenburg

    Öffnungszeiten
    täglich 9.00 bis 17.30 Uhr


  • Eintrittspreise

    EARLY BIRD

     8 EUR

    Vorverkauf bis
    31.12.17:

    10 EUR

    Vorverkauf ab
    01.01.18:

    12 EUR

    Vorverkauf ermäßigt
    ab 01.01.18:

    10 EUR

    Vorverkauf
    Familienkarte:
    (2 Erwachsene +
    max. 3 Kinder):

    30 EUR

    Tageskasse regulär
     
    14 EUR
     
    Tageskasse ermäßigt
     
    10 EUR
     
    Tageskasse
    Familienkarte   
    (2 Erwachsene
    + max. 3 Kinder)
    35 EUR


    Tickets hier!

  • Parallel zur

    Logo_VA

  • Ansprechpartner


    Volker Matern
    Projektleiter
    matern@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-238

    Harald Lambrü
    FORST live Koordinator
    lambrue@forst-live.de
    +49 (0)5052-8522
          
    Korinna Meyer
    Kartenvertrieb
    meyer@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-291